Der perfekte Knopf zum Stoff


Für Knöpfe kann man ein kleines Vermögen ausgeben und trotzdem ist es oft schwierig, das richtige Modell zu finden. Eine gute Alternative sind beziehbare Knöpfe, die sich mit Ihrem Wunschstoff selbst gestalten können. Dann passt es auf jeden Fall perfekt, wenngleich es sicherlich nicht so perfekt sein muss, wie auf diesem Bild.

Der Knopf-Rohling besteht aus zwei Teilen. Schneiden Sie aus Ihrem Stoff einen entsprechend großen Kreis aus. Verwenden Sie hierfür die Schablone, die der Knopfpackung beiliegt.

Haken Sie nun den Stoff in die kleinen Zähnchen vom Oberteil des Knopf ein. Nach Belieben können Sie unter den Stoff noch ein dünnes Volumenvlies legen, was die Verarbeitung allerdings etwas schwieriger macht. Streichen Sie mit einem Finger von außen nach innen, damit sich keine Falten bilden. Beginnen Sie zunächst mit den gegenüberliegenden Seiten.

Später werden auch die übrigen Kanten vom Kreis nach innen geschlagen. Sollten sich hier noch Falten bilden, können Sie diese einfach entfernen, indem sie von der Kante des Knopfs mit dem Finger in Richtung Zacken streichen.

Wenn der Stoff gut sitzt, dann stecken Sie das Verschlussteil auf den Knopf, bis es hörbar einrastet. Jetzt kann es nicht mehr geöffnet werden. Fertig ist Ihr Stoff-Knopf!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

© Il Coccolino. Alle Rechte vorbehalten. Diese Anleitung ist nur zum privaten Gebrauch bestimmt.
Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.